KOSTENLOSER VERSAND AB 40 €
 NEWSLETTER

Was ist Malzit

Die Geschichte von Malzit

Malzit, das ist das Unternehmen von Steffi Tomljanovic. Die kleine Manufaktur aus dem Harz möchte mit ihren malzigen Brotaufstrichen neue Abwechslung auf deutsche Frühstückstische bringen und widmet sich mit viel Liebe und Leidenschaft der Herstellung der süßen Leckereien.

Angefangen hat alles mit einem Weingelee als Mitbringsel aus dem Urlaub, das der Familie nicht so recht schmecken wollte und der Idee, eigene leckere Fruchtgelees herzustellen. Seitdem hat Malzit ein Sortiment aus 11 verschiedenen Sorten auf den Markt gebracht und arbeitet stetig an neuen Kreationen.

Das Besondere an den Malzit Brotaufstrichen ist die Grundlage aus Gerstenmalz, die allen Sorten den malzig-süßen Geschmack und die kräftige Farbe verleiht. Es gibt pure, gewürzte und fruchtige Variationen, die vor allem bei süßen Frühstückern sehr beliebt sind. Die Kombinationen mit fruchtiger Holunderbeere, würzigem Ingwer oder scharfer Chilinote machen die Gelees zu einer tollen Alternative zu herkömmlichen Marmeladen und schmecken der ganzen Familie.

Seit der Firmengründung 2004 ist viel passiert. Auf den internationalen Erfindermessen in Nürnberg und Genf wurde Malzit 2008 mit Silber und Bronze ausgezeichnet. Im Juli 2011 folgte die Zertifizierung „typisch Harz“ und die Produkte von Malzit sind bei Slowfood zugelassen.